Pressebereich

Willkommen im Pressebereich der Deutschen Sparbriefbörse! Zur Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit bieten wir Ihnen hier unsere Unternehmensinformationen sowie Bildmaterial zum Download an.

 

Sie benötigen vertiefende Informationen oder möchten mit uns einen Pressetermin vereinbaren?

Wir freuen uns auf jede Ihrer Anfragen!

Unternehmen Deutsche Sparbriefbörse

Geschäftsmodell

Die Deutsche Sparbriefbörse bietet Sparern, die in Sparbriefe/Sparkassenbriefe deutscher Sparkassen, Genossenschaftsbanken und Banken investiert haben die Möglichkeit, diese vor Ende der Vertragslaufzeit zu verkaufen. Die Deutsche Sparbriefbörse ermöglicht Sparern finanzielle Freiheit für das langjährig gebundene und sicherheitsorientierte Finanzprodukt Sparbrief und Sparkassenbrief.

 

Ausgangssituation

Sparbriefinhaber bzw. Sparkassenbriefinhaber müssen bei Finanzbedarf auf die Kulanz Ihrer Hausbank hoffen: Wird seitens der Hausbank eine vorzeitige Rückgabe des Sparbriefes bzw. Sparkassenbrief  eingeräumt, muss der Sparer mit Abschlägen in Form von Strafzinsen und Gebühren rechnen. Kann der Sparbrief bzw. Sparkassenbrief nicht zurückgegeben werden, ist der Sparer gezwungen, eine teure Zwischenfinanzierung (Raten-, Dispokredit) abzuschließen.

 

Neue Situation

Sparer können ihren Finanzbedarf schnell durch den Verkauf Ihres Sparbriefes bzw. Sparkassenbriefes bei der Deutschen Sparbriefbörse decken: Ist der Sparbrief bzw. Sparkassenbrief rechtlich abtretbar, erhält der Sparer innerhalb von drei Werktagen ein, unter Berücksichtigung von Zinskonditionen und verbleibender Laufzeit errechnetes, Kaufangebot. Nimmt der Sparer das Angebot an, erhält er nach Vorlage der originalen Sparbriefurkunde innerhalb von drei Werktagen den vollen Kaufpreis ausgezahlt.

 

Verbraucherschutz

Der Deutschen Sparbriefbörse sind Transparenz und Verbraucherschutz wichtig: Die Deutsche Sparbriefbörse verwendet einen verbraucherfreundlichen, leicht verständlichen Kaufvertrag. Die Deutsche Sparbriefbörse verzichtet auf die Verwendung eigener AGB’s und unterwirft sich somit den Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB).

Pressefotos Deutsche Sparbriefbörse

Björn Meschkat Sparbriefbörse Sofortkredit
Kai-Oliver Knops, Björn Meschkat, Sparbriefbörse, Geld leihen

Björn Meschkat

Prof. Dr. Kai-Oliver Knops, Björn Meschkat


Logo Deutsche Sparbriefbörse

Logo Deutsche Sparbriefbörse Sofortkredite