Wie funktioniert der Verkauf? Muss ich mit meiner Sparkasse oder Bank sprechen?

Sie erhalten nach Ihrer Anfrage innerhalb von zwei Werktagen ein Angebot der Deutschen Sparbriefbörse.

Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, so schicken wir Ihnen die Kaufverträge zu, die Sie bitte vervollständigen und sofern vorhanden, inklusive der Original-Sparbriefurkunde, an uns zurücksenden.

 

Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie sich dann um nichts mehr kümmern!

 

Wir teilen Ihrer Sparkasse oder Bank mit, dass sie Ihren Sparbrief verkaufen und dieser an den Käufer übertragen wird. Ihre Bank bestätigt uns, dass Ihr Sparbrief nicht anderweitig abgetreten oder verpfändet und somit frei von Rechten Dritter ist. Sobald uns diese Bestätigung Ihrer Sparkasse oder Bank vorliegt, ist der Verkauf formal endgültig abgeschlossen.

 

Ihr Vorteil bei der Deutschen Sparbriefbörse: Wenn Sie uns die Original-Sparbriefurkunde vorlegen, erhalten Sie den Kaufpreis innerhalb von drei Werktagen ausgezahlt!