Infoblätter zu Zinsanlagen sind oft verwirrend

Der Wille ist zwar da, doch an der Umsetzung hapert es. Kurzinformationen zu Sparbriefen und Festgeldkonten enthalten häufig Fehler und sind für die Kunden nur schwer zu verstehen - so das Ergebnis von Finanztest. Handelsblatt online vom 16. Juli 2013